Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

melany103
18.01.2018 01:31:53 melany103 hat ein Thema kommentiert Traue mich nicht, ihn anzusprechen:  Denke ich auch, anschreiben und Hallo sagen ist das mindeste.     
melany103
18.01.2018 01:28:10 melany103 hat ein Thema kommentiert Erfahrungen mit Hypnose?:  Es soll Menschen geben bei denen Hypnose nicht hilft und ebenso gibt es wahrscheinlich Menschen bei denen es hilft. 
annasl
17.01.2018 15:07:07 annasl hat ein neues Thema im Forum gestartet: Skisport Dresscode?
tuschtusch
17.01.2018 14:36:53 tuschtusch hat ein Thema kommentiert "Ohne Schminke gefällst du mir besser": Ja aber da sind doch auch wir selbst schuld daran. Ich habe Freundinnen, die extra vor ihrem Freund aufstehen und sich ein wenig Schminken. Na klar denkt der dann so sieht sie normal aus. Er hat sie ja noch nie ungeschminkt gesehen. Wenn es einem Mann nicht passt wie ich ungeschminkt aussehe dann soll er eben zur nächsten gehen. Wenn die sich jeden Morgen eine Stunde schminken will bitte, ich schlaf lieber etwas länger;)
 
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
11.08.2014 22:39:51 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
11.08.2014 22:38:53 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lese dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
23.06.2011  |  Kommentare: 0

Aus dem Leben eines Models (Interview mit Dagmar Adam-Mayerhofer)

Aus dem Leben eines Models (Interview mit Dagmar Adam-Mayerhofer)
Ein professionelles Model aus Graz teilt mit die-frau LeserInnen ihre Erfahrungen!

Interview mit Dagmar Adam-Mayerhofer - von Svetlana Kim (www.die-frau.at)

Hallo Dagmar!

Es freut uns sehr, dass du dieses Interview für Die-frau machst und bereit bist alle Fragen, die unsere LeserInnen interessieren, zu beantworten!

Wir haben die brennendsten Fragen ausgewählt, und haben diese auf zwei Interviews verteilt.

Svetlana: Erzähl uns über deine Kindheit, über deine Träume, deine Ideen. Welche hast du bis jetzt schon verwirklicht und welche Träume sind bis dato noch unerfüllt?
Dagmar: Also, ich habe immer gerne getanzt, diesen Traum habe ich auch verwirklicht und tanze bis heute in Kursen und einzelnen Workshops: Flamenco, Hip-Hop, früher habe ich Ballett gemacht. Das Tanzen hat mich mein ganzes Leben lang begleitet.

Svetlana: Hat dir das auch im Model-Business geholfen?
Dagmar: Ja, sehr viel - und zwar die Körperhaltung, das Laufen, die Drehungen, das Halten des Gleichgewichts.

Svetlana: Glaubst du, dass man ein Mal "modeln" lernen kann und das Wissen immer wieder verwendet, oder lernt man immer was Neues dazu?
Dagmar: Dadurch, dass man verschiedene Sachen macht, z.B. während des Fotoshootings, lernt man immer wieder was Neues dazu, es ist praktisch nie dasselbe.

Svetlana: Welche deiner "Mankos" hast du verbessern können, seit dem du dich im Modelbusiness herumtreibst?
Dagmar: Ich glaube, ich habe sehr starke Selbstdisziplin durch das Tanzen und Modeln. Man muss immer korrekt sein, verlässlich, loyal. Es kann vorkommen, dass, wenn ich gebucht bin, bessere Angebote bekomme, aber ich bleibe doch bei den Kunden, mit dem ich den Termin als erstes ausgemacht habe. Man muss als Model verlässlich sein.

Svetlana: Wie ist es dir lieber, alleine oder im Kollektiv zu arbeiten?
Dagmar: Beides, ich kann sowohl mit der Gruppe, als auch alleine.

Svetlana: Würdest du dich trauen, so etwas noch mal zu machen?
Dagmar: Nein, ich finde gewisse Dinge passen ab einem gewissen Alter nicht mehr. Man kann genauso toll aussehen, wenn man älter ist, aber man muss sich meiner Meinung nach zu seinem Alter bekennen und angemessen kleiden, egal wie gut ein Job bezahlt ist.

Svetlana: Welche sind deine Lieblingskleidungsmarken, die du unter Umständen auch gerne präsentierst?
Dagmar: Lieblingsmarken von mir sind Guess und Rinascemento, die passen gut zu mir.

Svetlana: Was gefällt dir am besten an deinem Business und was schreckt eher ab?
Dagmar: Mir gefällt die Mode, es gibt tolle Musik. Es ist ganz wichtig, dass die Musik gut ist und passt, das spricht mich als Tänzerin sehr an. Abschrecken würde mich, wenn die Firmen mit mir umgehen, als wäre ich nur ein Kleiderständer.

Svetlana: Ist es üblich den Designer und die Sachen erst zu sehen und dann zu präsentieren oder spielt das keine Rolle?
Dagmar: Wir haben immer für einzelne Boutiqes vorgeführt, wo ich vorher nicht wusste, welche Bekleidung ich tragen werde.

Svetlana: Kommt es auch vor, dass dir Kleidung nicht gefällt? Was machst du in dem Fall?
Dagmar: Ich ziehe es trotzdem an. Man könnte sagen, ich blende das einfach aus.  

Svetlana: Kann man Potential in einem Anfänger erkennen? Wenn ja, wie?
Dagmar: Ja, alleine von der Körperhaltung sieht man das schon. Aber es gab auch schon Fälle, wo ich nicht gedacht hätte, dass die Person sich so weit entwickeln wird, aber wenn jemand sehr gut ist, dann sieht man das schon.

Svetlana: Was kannst du denjenigen empfehlen, die nicht die "richtigen" Proportionen haben und davon nur träumen?
Dagmar: Man soll sich trotzdem pflegen und das machen, was man gerne macht, sich beraten lassen, verschiedene Sachen ausprobieren, die gefallen könnten.

Svetlana: Wie lange existiert der Modelkurs schon? Gibt es den nur in Graz?
Dagmar: Die Schule ist schon mehr als 15 Jahre alt, während dieser Zeit waren verschiedene Leiter da, aber jetzt sind wir mit Bernhard Fink dafür zuständig.

Svetlana: Danke dir und viel Erfolg noch mit eurer Tätigkeit!
Dagmar: Danke auch! Hat mich gefreut.

Alle Informationen unter: www.teamfuermode.at

Fotos: KARLHEINZ WAGNER ©


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.at

Der Mann des Tages

Evan Lysacek

 

Rezept der Woche

Putenmedaillons im Speckmantel auf gemischtem Salat

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche